Mag. Dr. Alexander Klein, LL. M.

Lebenslauf

1997 - Sponsion zum Magister der Rechtswissenschaften, Karl-Franzens Universität Graz
1997 - 1998 - Rechtpraktikant im Sprengel des Oberlandesgerichts Wien
1998 - Konzipient in einer Wirtschaftskanzlei in Wien
1999 Postgraduate Studium, Master of Laws (European Business Law), Pallas Consortium, Nijmegen (Niederlande)
1999 – 2003 - Konzipient in einer Wirtschaftskanzlei in Wien
2003 - Dissertation zum Doktor der Rechtswissenschaften, Universität Wien
2004 - Rechtsanwaltsprüfung, Oberlandesgericht Wien
2004 - Eintragung in die Liste der Rechtsanwälte, Rechtsanwaltskammer Wien
2005 - selbständiger Rechtsanwalt in Wien
Seit Dezember 2005 - selbständiger Rechtsanwalt in Graz


Sonstige Funktionen: 

Mitglied des Disziplinarrates der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer

Präsident des Steiermärkischen Haus- und Grundbesitzerverbandes
Beirat im Forum Gmundner Medizinrechts-Kongress
Vortragstätigkeit für die Anwaltsakademie sowie für diverse Seminaranbieter


Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Immobilienrecht und Liegenschaftsverkehr
  • Gesellschafts- und Unternehmensrecht
  • Vertragserrichtung
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Mietrecht
  • Arzneimittel- und Medizinrecht
  • Bauvertragsrecht
  • Bauträgerrecht
  • Erbrecht – Vertretung in Verlassenschaftsabwicklungen
  • Kuratortätigkeit

Veröffentlichungen:

„Das Bankgeheimnis im österreichischen Privatrecht“ (Bank Verlag, 2009)

Regelmäßig Glossen zu aktueller höchstgerichtlicher Judikatur in der Fachzeitschrift „immolex“

Einer der Autoren in Immolex 20- Jahr-Jubiläum, Wohnrecht von A bis Z (Manz Verlag Wien)

Einer der Autoren in "Mietrecht. Das Casebook" (MANZ Verlag Wien, 2020)


Fremdsprachen:

Englisch


Weitere Informationen

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.